Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Das Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen ist ein Krankenhaus der ersten Versorgungsstufe und betreibt darüber hinaus im urologischen Bereich (Universität) Maximalversorgung sowie in der Orthopädie, Kardiologie und Gastroenterologie Schwerpunktversorgung.

In acht Hauptfachabteilungen und zwei Belegabteilungen sowie mit der Abteilung für Geriatrische Rehabilitation werden jährlich rund 35.000 Patienten versorgt.

Das dazugehörige Malteser Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe bietet 120 Ausbildungsplätze für junge Menschen an.


Aufgaben
  • Ein hochinteressantes und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum mit langfristiger Perspektive und eigenen Entwicklungsmöglichkeiten in einem freundlichen und kollegialen Team mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Eine gezielte und strukturierte Einarbeitung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit allen Sozialleistungen und zusätzlicher Altersversorgung (TVöD angelehnt)
  • Die aktive Unterstützung durch das Krankenhaus bei Weiterbildungsmaßnahmen
  • Freiwillige Leistungen, wie z. B. Jubiläumszuwendung, Betriebsausflug, Betriebsfeiern
  • 30 Tage Jahresurlaubsanspruch
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Mitarbeiterermäßigung in der Cafeteria und im Parkhaus vor Ort
  • Attraktiver Standort „im Grünen“ mit guter Nahverkehrsanbindung
  • Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen und Eintrittsvergünstigungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Profil
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum medizinischen Fachangestellten (m/w/d) oder chirurgisch-technischen Assistenten (m/w/d) oder Physician Assistant (PA) (m/w/d)
  • Freude am Kontakt mit Patienten
  • Erfahrung in der Assistenz bei Operationen
  • Zuverlässige, flexible und sorgfältige Arbeitsweise im Team
  • Die Identifikation mit unseren Zielen als katholische Einrichtung setzen wir voraus

Wir bieten
  • Visitenbegleitung, Verbandswechsel, Blutentnahme, Anlage von peripheren Verweilkanülen
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung von Entlassungsbriefen, Dokumentation von Visiten
  • Assistenz im OP bei wirbelsäulenchirurgischen Eingriffen, Lagerung und Wundverschlüsse
  • Zusammenarbeit im vorhandenen CTA-Team (Clever-Teamfähig-Ambitioniert)